Klinikreferent*in/ Produktspezialist*in Österreich gesamt

Sie sind eine Persönlichkeit mit viel Erfahrung und Engagement und schon länger in der Pharmaindustrie „zu Hause“? In dieser abwechslungsreichen Position sind Sie für die erfolgreiche Umsatzentwicklung und Positionierung eines Launch-Produktes (Generikum) in Ihrem Gebiet verantwortlich.

Ihre Aufgaben
  • Eigenverantwortliches Gebietsmanagement vorwiegend in Krankenhäusern inkl. Umsatz- und Ergebnisverantwortung
  • Selbstständige und kompetente Betreuung von Fachärzten (Urologie, Onkologie, ZNS)
  • Aufbau von Netzwerken innerhalb Ihres Gebietes; Aufbau/ Betreuung regionaler Meinungsbildner
  • Gebietsanalyse, strategische Besuchsplanung und -dokumentation, Marktbeobachtung
Ihre Anforderungen
  • Abgeschlossene Pharmareferentenprüfung
  • Mehrjährige Erfahrung im Pharma-Außendienst, vorzugsweise im generischen Bereich
  • Begeisterung Produkte zu launchen, zu positionieren und zu entwickeln
  • Sie besitzen unternehmerisches Denken und eine kunden- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Gute EDV-Kenntnisse und Sorgfalt auch zum administrativen Teil Ihrer Tätigkeit
  • Sie bevorzugen eine selbständige und flexible Arbeitsweise in kleineren Teams
  • Reisebereitschaft und Mobilität setzen wir voraus
Wir bieten
  • Ein vielfältiges, ständig wachsendes Aufgabengebiet mit hoher Selbständigkeit und kurzen Entscheidungswegen
  • Wertschätzendes, ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem kleinen Team
  • Ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 63.000 (Vollzeit, All-in), Bereitschaft zur Überzahlung - abhängig von Qualifikation und Erfahrung
  • Dienstwagen zur privaten Nutzung


Nähere Informationen zu Aristo Pharma Österreich finden Sie auch unter www.aristo-pharma.at Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf in deutscher Sprache, Foto) per E-mail an jobs@aristo-pharma.at. Wir wenden uns an BewerberInnen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Mit Übermittlung ihrer Bewerbung erklären sie sich einverstanden, daß ihre Daten im Bewerbungsprozess teilweise automatisiert verarbeitet und gespeichert werden bzw. zum Zweck der Kontaktaufnahme für ein anderes Stellenangebot vom Unternehmen verwendet werden dürfen.